Wein in der 1,5Liter-Magnumflasche

Wein in der 1,5Liter-Magnumflasche

Stilvoller Weingenuss oder Party-Gag?

Haben Sie schon einmal den Begriff Magnum oder Doppelmagnum gehört? Damit bezeichnet man Glasflaschen mit 1,5 Liter bzw. 3 Liter Fassungsvermögen. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Glasflasche das populärste Behältnis für Wein. Der Grund ist simpel: Glas ist geschmacks- sowie geruchsneutral, es nimmt wieder etwas auf noch gibt es etwas ab. Somit der ideale Behälter gerade für Getränke in allen Ausführungen. Seine größte Schwäche – die Bruchgefahr.

Die großen Weinflaschen – ein absoluter Hingucker

Weinflaschen im XXL-Format sind beliebte Gastgeschenke und sorgen zu jedem Anlass für Aufsehen. Darüber hinaus bieten sie aber auch noch einige weitere Vorteile, die Winzer dazu bewegen, vor allem ihre Spitzenweine in Magnumflaschen zu füllen.

Gute Jahrgänge lieben die Magnumflasche

Wein, der durch längerer Lagerung an Qualität gewinnt, eignet sich besonders gut, um in einer 1,5 oder 3-Liter-Flasche zu reifen. Hier ist der edle Tropfen bestens geschützt. Das liegt einerseits am dickwandigen Glas, das den Lichteinfluss noch etwas mehr reduziert als eine gängige Weinflasche.  Das Ziel sehr guter Jahrgangsweine ist eine langsame und gleichmäßige Reifung. Beide Zielvorgaben vereint die Magnumflasche in sich. In großen Flaschen verlangsamt sich der Reifeprozess. Edle Spitzenweine profitieren von diesem harmonischen Prozess besonders.

 

Weinliebhaber entdecken die Magnumflasche

Möchten Sie Wein eines bestimmten Jahrgangs für eine längere Zeit aufbewahren, dann sind Sie bei einer Magnum- oder Doppelmagnum gut aufgehoben. Doch nicht nur das Lagerungspotential macht die XXL-Flasche bei Weinliebhabern so beliebt. Insgesamt überzeugt die Qualität, der ohnehin sehr hochwertigen Weine, in den großen Behältnissen im Vergleich zur gängigen 0,75-l-Weinflasche.

3 Liter Doppelmagnum Weinflasche

Nicht nur optisch ein Highlight

Jenseits des Mainstreams begeistert die Magnumflasche ein wachsendes Publikum und liegt derzeit voll im Trend. Stilvollen Weingenuss und die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche verbindet sie bei festlichen Anlässen und Veranstaltungen mühelos.

Weine in Magnum- oder Doppelmagnumflaschen anzubieten ist mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail verbunden. Hierdurch resultieren auch höhere Produktionskosten. Das Mehr an Genuss wiegt dies für den Weingenießer auf jeden Fall auf.

Daher unser Fazit: Eine Weinflasche im XXL-Format ist auf jeden Fall etwas ganz besonderes, für das eigene Fest sowie für einen glücklich Beschenkten.

Weine in Magnum- oder Doppelmagnumflaschen

Machmer  2009er Edition G&M Dornfelder Rotwein trocken, Magnum

Machmer DON PINO Cuvée Rotwein trocken Barrique Magnum 20013er

Doppelmagnum Machmer DON PINO Rotwein Cuveé trocken, Barrique 2012er

 

 

 

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.